Rockmusik von Ballade bis Ekstase

August 2021
Es dauert nicht lange und schon nimmt man wieder Fahrt auf. Für eine Bewerbung haben wir live im Proberaum und ohne Schnitt unseren ältesten Song diary of a rebel aufgenommen. Danke an dieser Stelle an Ole, der spontan und ohne Vorbereitung gefilmt hat!

Mitte 2021
Na endlich. Die ersten sind geimpft und eine Probe zu fünft ist ohnehin wieder erlaubt. Nach einer so langen Pause muss man erstmal wieder richtig warm werden.

Anfang 2021
Sehr selten trifft man sich mal zu weit. Lockdown und Kontaktbeschränkungen machen nicht viel möglich. Beschäftigt ist man gut genug... Zumindest kann man hier und da den Raum etwas aufbauen.

29.12.2020
Da unser alter Proberaum 2021 abgerissen werden soll, müssen wir mitten im Lockdown umziehen. Voll maskiert und voller Probelaune ist uns nur ein kurzes Abbauen und Reinwerfen möglich. Der neue Raum ist noch kleiner, aber was anderes war nicht zu finden. Dafür gibt es mittelfristig die Option innerhalb der Anlage umzuziehen.

Kontaktsperre...

Dezember 2020
Unter Musik findet ihr die fertige Demoaufnahme des Titels "Little Boy". Viel Spaß!

November 2020
Nun ja, dann nehmen wir halt in Zweiergruppen auf, mit räumlichem und zeitlichen Abstand. Aus der Not eine Tugend gemacht!

Kontaktsperre...

Juni - September 2020
Was soll man sagen? Auch wir haben natürlich keinen Auftritt machen können. Während des Lockdowns haben wir auch die Proben ausgesetzt, aber seit Sommer geht es weiter. Wir sind bereit!

Proben - trotzdem nur mit Maske!

Kontaktsperre...

November/Dezember 2019
Eine Bewerbung für einen Auftritt läuft. Im Frühjahr soll es dann mal so weit sein. Wir sind gespannt. Nun war es tatsächlich mal nötig auf die Schnelle ein gemeinsames Foto zu machen. Und wie sich das gehört haben wir natürlich auch mal laienhaft versucht ein saucooles zu machen.

 

 

...saucool.

Oktober 2019
Wir lassen die Aufnahme beim Spielen der Setlist laufen und sind positiv überrascht. So schlecht ist das gar nicht :)

September 2019
Wir wollen nun mal auf einen Auftritt hinarbeiten und denken jetzt mehr an die Setlist.

Sommer 2019
Proben. Proben. Proben. Und wieder eine kurze Babypause. Eigentlich wollten wir dann nach und nach aufnehmen. Stattdessen haben wir aber immer wieder an neuen Ideen rumgefeilt.

Februar & März 2019
Audrey unsere Raumpflanze ist zurück im Proberaum, wächst und reinigt die Luft. Abgesehen von optischen Stockflecken ist nichts mehr vom Wasserschaden geblieben. Die Proben zu fünft werden immer besser - das wird was!

Januar 2019

Die ehemaligen Schulkameraden Christian, Marc und Philipp - die Frontfrau Stella - und der zweite Gitarrist Kai begründen plain*red in der endgültigen Besetzung.

 

Im größtenteils trockengelegten Proberaum (Wasserschaden Ende 2018) findet eine erste Probe zu fünft statt. Langsam kommen auch die Geräte zurück in den Raum und der vermisste Schaumstoff wieder an die Wand.